Logo M-Lifestyle M-Lifestyle
 
Mandarin Oriental Ory

BERICHT
HOTEL
Die Ory Bar im Mandarin Oriental, Munich eröffnete in einem neuen Look und Design





Ein Besuch in dieser in Dunkelgrün und Gold gehaltenen, mit Messing- und Holzelementen und Wasserfontaine versehenen Bar soll unvergessen bleiben: Der Name Ory kommt von Mem-ory.
Im Ory wird Kokusnuss Sorbet anstelle von Sahne oder Sirup verwendet – das ist nur ein Beispiel für die eigene gelungene Interpretation der bekanntesten Cocktails durch neue Texturen. Insgesamt zeichnen sich die Ory Signature Drinks durch ihre eher verspielten Mixturen aus. Und natürlich gibt es eine beachtliche Aperitif-Auswahl, zudem Champagner, Wein etc.
Dazu korrespondierend bietet die Ory Bar ein kleines, aber feines Barfood Menü, welches in Zusammenarbeit mit dem neuen Küchenchef des Mandarin Oriental, Munich Caspar Bork entstand.
Der tolle Espresso stammt von der Münchner Kaffeerösterei Man versus Machine, das köstliche handgemachte Sorbet von Münchens Eishersteller „ballabeni“.
„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Maximilian Gradl und seinem hochtalentierten Team,“ so Hoteldirektor Dominik G. Reiner: „Ory wird in München das Synonym für den richtigen Mix aus fantastischen Drinks, leckeren Snacks und entspannter Atmosphäre.“
Betreiber der Bar ist die Barschaft B17 GmbH, deren Gesellschafter und Inhaber zusammen mit einem Architektenteam von Özgür Keles das Projekt realisiert haben. Die Bar ist vom Hotel Mandarin Oriental sowie von der Straße aus zugänglich.

 

 

Bar Filmcasino
BERICHT
GOURMET
Knallheißes karibisches Feeling in der kalten Jahreszeit: Der Filmcasino Dinner Club präsentiert in Kooperation mit Julia Rosa Santa Cruz ein neues PopUp-Dinner-Konzept – Caribbean Casino


Wohltuend breitet sich der Rum im Rachen aus – lässt Träume im Kopf entstehen, davon, wie man in einem schicken Flitzer auf den Straßen von Havanna herumdüst.
Auf der Speisekarte stehen Verführungen wie knusprig gegrillter Oktopus, gebratenes Papageienfischfilet und der Filmcasino BBQ Burger als Hommage an das einstige wunderschöne Kino.
Die karibische Küche ist durch die Verwendung von Gemüse, Früchten und viel Fisch besonders vitamin-, mineral- und ballaststoffreich. Zudem sorgen tropische Cocktails für karibisches Flair.

Acht Wochen lang (vom 9. November 2018 an) begrüßt das Filmcasino jeden Donnerstag, Freitag und Samstag seine Gäste unter dem Motto „Caribbean Casino“. Julia Rosa Santa Cruz (ehemals Caribbean Embassy Restaurant) begleitet die Gäste an den Abenden.
Dinner ab 18 Uhr, Club ab 23 Uhr, nähere Informationen: https://filmcasino.net/


 

Frankfurt BERICHT
HOTEL
Exklusiver Weihnachtsmarkt für Firmenfeiern in Frankfurt

Das Vier-Sterne Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte und das dazugehörige historische Bier- und Apfelweinlokal Friedberger Warte in Frankfurt haben für private Feiern und Firmenfeiern in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Angebot: ein kompletter Weihnachtsmarkt – exklusiv für etwa 50 bis 250 Personen.
Ein großer geschmückter Weihnachtsbaum, Weihnachtsbuden, Glühwein, gebrannte Mandeln, Weihnachtsdekoration sowie eine große Auswahl an Speisen und Getränken können exklusiv und pauschal gebucht werden. Das Angebot zum Weihnachtsmarkt kann individuell angepasst werden, so kann beispielsweise ein Weihnachtsmann bestellt werden.
„Die eingeladenen Gäste, Kunden oder Mitarbeiter der feiernden Firma sind jedes Mal begeistert, da diese Form der Weihnachtsfeier anders, kurzweilig und interaktiver ist“, erklärt Michael Mauersberger, Direktor im Best Western Premier IB Hotel Friedberger Warte in Frankfurt.

 

 

 

Charakterfrage
GEWINNSPIEL
BUCH „Charakterfrage. Wer wir sind und wie wir uns verändern“ von Jule Specht (Rowohlt Taschenbuch Verlag) zu gewinnen. Wenn Sie sich an dem Gewinnspiel beteiligen möchten, schicken Sie bitte bis zum 15. Dezember 2018 eine Mail an gewinnspiel(at)m-lifestyle.de.

„Wir profitieren davon, wenn wir an die Veränderlichkeit der Persönlichkeit glauben. Zum Beispiel wirkt sich das positiv auf unser subjektives Wohlbefinden aus“, so Jule Specht: „An eine unveränderliche (also stabile) Persönlichkeit zu glauben wäre dagegen unvorteilhaft, weil dies einer Selbstbeschränkung in der Weiterentwicklung und im persönlichen Wachstum gleichkommen würde.“ Die Hoffnung aus Erfahrungen zu lernen hilft unter anderem dabei, schwere Lebenssituationen zu bewältigen.
In dem sehr gut lesbaren und mit vielen Studienergebnissen und Persönlichkeitstests aufwartenden Buch beschreibt die Professorin für Persönlichkeitspsychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin die Persönlichkeitsentwicklung – im Kindesalter, im Jugendalter, im jungen und mittleren Erwachsenenalter sowie im hohen Alter. Dabei untersucht sie, in welchen Eigenschaften wir uns voneinander unterscheiden, wie wir uns im Laufe des Lebens verändern und wodurch, was uns prägt, und ob und wie wir selbst Einfluss auf unsere Persönlichkeit und unseren Charakter nehmen können. 

 

 

Gene
GEWINNSPIEL
BUCH  „Eine kurze Geschichte von jedem, der jemals gelebt hat. Was unsere Gene über uns verraten“ von Adam Rutherford (Rowohlt Taschenbuch Verlag) zu gewinnen. Wenn Sie sich an dem Gewinnspiel beteiligen möchten, schicken Sie bitte bis zum 15. Dezember 2018 eine Mail an gewinnspiel(at)m-lifestyle.de.

Wer wissen will, warum Rothaarige nicht aussterben, jeder Karl den Großen als Vorfahren bezeichnen kann oder was es mit der Vererbungslehre auf sich hat, muss dieses Buch lesen.
„Diese Geschichte handelt von Ihnen. Es geht darum, wer Sie sind und wie Sie entstanden sind“, so Adam Rutherford: „Und es ist gleichzeitig unsere gemeinsame Geschichte, denn als Botschafter für die Gesamtheit unserer Art sind Sie gleichzeitig typisch und außergewöhnlich.“
Der englische Science-Autor beschreibt, wie die Vergangenheit mit Hilfe der Genetik neu geschrieben wird, beginnend mit dem Zeitpunkt, als es mindestens vier Menschenarten auf der Erde gab, bis zu den europäischen Königen zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Zudem beschäftigt er sich damit, wer wir heute sind und was die Erforschung der DNA im 21. Jahrhundert über Familien, Gesundheit, Psychologie und unser Schicksal sagt.

 

 

Pfeif drauf
GEWINNSPIEL
BUCH „Pfeif drauf! Schluss mit dem Selbstoptimierungs-Wahn“ von Svend Brinkmann (Knaur Verlag) zu gewinnen. Wenn Sie sich an dem Gewinnspiel beteiligen möchten, schicken Sie bitte bis zum 15. Dezember 2018 eine Mail an gewinnspiel(at)m-lifestyle.de.

Pfiffiger Pfeif-drauf-Ratgeber – flott geschrieben, ebenso unterhaltsam wie nützlich (mit praktischen Übungen): Schnell noch zum Coach, schon wieder einen Workshop besuchen, sich immerfort stylen und natürlich ein paar überschüssige Pfunde abwerfen – dann muss er sich doch einstellen, der so dringend erhoffte Erfolg. Was häufig stattdessen folgt sind Stress und Depressionen.
Eine Gegenposition zur verbreiteten Kultur der Selbstoptimierung formuliert der dänische Psychologe und Philosoph Svend Brinkmann. Es geht nicht darum, sich selbst zu finden, sondern sich mit sich selbst abzufinden. Svend Brinkmann will dem Leser dabei helfen, „sich von dem Gefühl der Abhängigkeit von Entwicklung, Umstellung, Therapie und Lebensberatung zu befreien.“ Das Geheimnis eines glücklichen Lebens liegt für ihn nicht darin, immer besser zu performen und das innere Selbst bis ins Letzte zu ergründen. Vielmehr sollten wir standhaft sein, Maß halten und den Blick wieder mehr auf die anderen richten.

 

 

 

ANZEIGE
Staples Banner 200x300

 

 

Krallerhof

BERICHT
WELLNESSHOTEL
Der Krallerhof
im Salzburger Land



In den Fußstapfen
des Vaters



Von Aleksandra Majzlic


In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Leogang bekennen die Gäste Farbe bei der Suiten-Wahl. Nach dem Bad erwacht das Feuer in ihnen – beim Blick auf die knallroten Werke des österreichischen Künstlers Hermann Nitsch im Ruheraum. Für das Wohl der Erholungsuchenden sorgt der Hotelchef Sepp Altenberger. Herausforderungen meisterte er schon als Bub im Familienbetrieb.


Im zweiten Teil lesen Sie, wie sich der Krallerhof vom Bauernhof zum Wellnesshotel entwickelte und welche schmerzhafte Erinnerung der Hoteldirektor mit dem Schlepplift vor dem Haus verbindet. >>>

 

 

Salzburgerhof BERICHT
WELLNESS-, GOLF- UND GENIESSERHOTEL
Salzburgerhof



Hymne an die Natur



Von Aleksandra Majzlic


Im Fünf-Sterne-Superior-Hotel in Zell am See schwört die Besitzerin Gisela Holleis auf die Wassermusik: bei der Morgenmeditation und beim sommerlichen Zwei-Hauben-Dinner im Garten. Und im Wellness-Schlössl trimmen sich die Gäste für die Runde auf der Golfanlage Zell am See-Kaprun.


Im zweiten Teil lesen Sie, auf welche Symbiose Gisela Holleis vertrauen kann, auf welche Outdoor-Aktivität sie künftig verstärkt setzen will und warum es sich einst lohnte, nicht auf die Meinung von Experten zu hören. >>>

 

 

Grand Hotel Zell am See BERICHT
FAMILIENHOTEL Grand Hotel Zell am See



Visionen
in großen Dimensionen



Von Aleksandra Majzlic


In der Belle Epoque entwickelte sich das Haus vom kleinen Gasthof zum Luxusdomizil. Heute erfüllen sich Gäste im Vier-Sterne-Superior-Hotel ihre Bergträume. Und seit 2016 jagen sie im hauseigenen Casino Fortuna hinterher. 

Im zweiten Teil erfahren Sie, was die Hotelgäste vor mehr als hundert Jahren speisten, warum das Casino ein Wunschprojekt des Grand-Hotel-Besitzers ist und wo und wann seine Gäste am meisten beneidet werden. >>>

 

ANZEIGE
Bis zu 50% Rabatt auf Büromöbel

 

 

Grandhotel Lienz

BERICHT
OSTTIROL
Grandhotel Lienz  


Die Rückkehr des Königs



Von Aleksandra Majzlic


Der Grandhotel-Grandseigneur Heinz Simonitsch vergleicht Osttirols einziges Fünf-Sterne-Haus gerne mit einem vor Anker liegenden Kreuzfahrtschiff. Er schätzt das Miami-Flair im Medical Wellness Center und verschanzt sich zur Gästebeobachtung im Weinkeller.

Im zweiten Teil lesen Sie, warum Gäste glauben, das neu gebaute Grandhotel sei hundert Jahre alt, inwiefern ein Wiener Ehepaar mehrmals pro Jahr Herrschaftsansprüche geltend macht und welches Menü Kindheitserinnerungen weckt. >>>



Travel Charme Werfenweng

BERICHT
TRAVEL CHARME BERGRESORT WERFENWENG

Entschleunigung
im stillen Alpental   

Von Aleksandra Majzlic



Im Vier-Sterne-Superior-Hotel im Salzburger Land ist es wunderbar, auf dem Holzweg zu sein und ureigene Urlaubsrituale über Bord zu werfen. Zudem können PS-Fans ordentlich Gas geben und dennoch jede Menge Sprit sparen.

Warum es für den Architekten des Hotels wichtig war, dass die Kirche noch im Dorf geblieben ist, und wieso man auf dem Hotelgelände feiern kann wie vor 450 Jahren, erfahren Sie hier. >>>

 

 

 

Maritim Hotel Frankfurt

BERICHT
BUSINESSHOTEL
Maritim Hotel Frankfurt

Entscheidung
im Morgengrauen

Von Aleksandra Majzlic



In dem Hotel in der Mainstadt können Geschäftsreisende ohne Gepäck ankommen – und trotzdem ihre Lieblingsstücke im Schrank vorfinden. Knautsch- und knitterfrei. Und in Goethes Geburtshaus erfahren sie, welche Arbeitszeit am erfolgversprechendsten ist.

 

Im zweiten Teil lesen Sie, wie der Gast im Maritim seinen Rücken schonen kann, warum er auch bei Regenwetter immer trocken in die Frankfurter Messehallen kommt und welches Gemälde aus dem Städel auch im Hotel zu sehen ist – wenn auch nicht im Original. >>>

 

 

Hotel Panorama

BERICHT
HOTEL PANORAMA


Aussichtsreiche Perspektiven  

Von Aleksandra Majzlic



Im Kaiserwinkl ist der Angestellte König: Denn im Mitarbeiterhotel mit Vier-Sterne-Superior-Komfort ist beinahe von jedem Winkel aus das Walchsee-Panorama zu bewundern. Familie Münsterer umsorgt ihr Tiroler Team im Panorama mit Pool, Sauna und Fitnessraum – auf dass es motiviert ist für die Arbeit in ihrem nahe gelegenen Hotel Seehof.

Im zweiten Teil erfahren Sie, warum das einst erwachsenen Gästen vorbehaltene Hotel Panorama nun zum exklusiven Mitarbeiterhaus umfunktioniert wurde. >>>








 
Posthotel Achenkirch

BERICHT
WELLNESSHOTEL
Posthotel Achenkirch in Tirol





Die Entdeckung der Lautlosigkeit

Von Aleksandra Majzlic




Kinder sucht man in dem familiengeführten Haus vergeblich. Dafür regenerieren sich Pool-Flüsterer in dem Fünf-Sterne-Hotel nahe dem Achensee. Und Geschäftsführer Karl Christian Reiter setzt auf doppelte Pferdestärken und die Dienste des Postillon d'Amour.

Im zweiten Teil lesen Sie, inwiefern ein Meditationsaufenthalt in einem buddhistischen Kloster dem Hotelchef Glück brachte und welches zehnfache Vergnügen auf seine Gäste im 7000 Quadratmeter großen Spabereich wartet. >>>

 

 

ANZEIGE
Expedia.de

 

 

 

Kempinski Tirol

BERICHT
HOTEL
Kempinski Hotel Das Tirol in Jochberg


Eiskalte Mutprobe

Von Aleksandra Majzlic


Luxuriös und leger lieben es die Gäste in dem einzigen Leading Hotel of the World bei Kitzbühel. Im Leading Spa bilden sie ihre Kinder zu Müßiggängern aus. Und am Pool liefern sich die Mutigen wilde Schlachten.

Im zweiten Teil erfahren Sie, wo die Gäste eiskalt erwischt werden und warum der Tiroler Chefkoch ausgerechnet mit panasiatischen Menüs die Luxushotelgruppe Kempinski besonders ehrt.>>>

 

 

 

 

ANZEIGE
Erlebnisgeschenke von Jochen Schweizer

 

 

 

andels Hotel Cracow

BERICHT
BUSINESSSHOTEL
andel's Hotel Cracow und Chopin Hotel Cracow in Krakau


Im Glanz der fünf Sonnen

Von Aleksandra Majzlic


Die Hotelgruppe Vienna International setzt in der alten Hauptstadt der Monarchie gleich doppelt auf königlichen Komfort: Polens erstes Designhotel andel's (Foto) bietet zeitsparenden Service für Geschäftsleute und Kulturcoaching für Kinder. Und das Chopin bringt Figur und Frisur der Gäste in Form.

Im zweiten Teil erfahren Sie, bei welchem weltweiten Hotel-Ranking das andel's im Wettbewerb mit 100.000 Hotels auf Platz 18 landetete, warum die Laufbänder im Chopin lebensnotwendig sind und wo in Krakau sich Prinz Charles wie ein Pascha vorkommt. >>>

 

 

 

 

 

Hayfield Manor
BERICHT
BUSINESSHOTEL

Hotel Hayfield Manor in Cork



Irischer Lachs als Heilmittel


Von Aleksandra Majzlic

Für das einzige Fünf-Sterne-Hotel in Irlands zweitgrößter Stadt studiert der Concierge Welcome-Songs ein und schlägt nach Dienstschluss auf die Werbepauke. Und der Barmanager jobbt am Tresen als Ehe- und Gesundheitsberater.

Im zweiten Teil erfahren Sie, warum Deutsche beim Irland-Urlaub viel Geld sparen und inwiefern Bruce Springsteen das Schicksal des Barmanagers im Hayfield Manor bestimmt hat. >>>

 

 

ANZEIGE
Samsung Galaxy S3 mini inkl. Jahres-Paket

 

 

 

 

Schloss Moenchstein

BERICHT
BUSINESSHOTEL

Hotel Schloss Mönchstein in Salzburg




Jedermanns Märchenwelt

 


In den jahrhundertealten Gemäuern auf dem Mönchsberg können 24-Stunden-Schlossherren ihre Getreuen um sich scharen, Verliebte Weichen fürs Leben stellen und Passanten einfach auf einen Einspänner vorbeikommen.

Im zweiten Teil erfahren Sie, warum der Weg vom Mönchsberg oft über eine Leiter in die Altstadt führt und welche Opernstars das Schloss als Hort der Ruhe schätzen. >>>

 



 

 

Laurin Suite

BERICHT
HOTEL
Parkhotel Laurin in Bozen

 

Schall der Stille

 

Von Aleksandra Majzlic


Im Parkhotel Laurin in Bozen inspirieren Kandinsky und Kubin den Gast während der Nachtruhe. Die Laurin Suite hat der Hoteleigentümer im Weingut von Alois Lageder eingerichtet. Eine Nacht im Pavillon mitten im Grünen stellt die Tapferkeit von Romantikern auf eine harte Probe.

Im zweiten Teil lesen Sie, warum der Kofferinhalt den anderen Gästen im Parkhotel Laurin unter Umständen nicht verborgen bleibt, wo Herbert Achternbusch seine Handschrift hinterlassen hat und wo Hochzeitspaare am besten vor der Verwandtschaft flüchten können. >>>